Geisterjäger gesucht?

Nein, ich bin natürlich keine Geisterjägerin wie in Ghostbusters! 🙂

Ich bin auch keine “Ghosthunterin” und ich fĂĽhre weder „Austreibungen“ noch „Exorzismen” durch. Ich werde immer dann gerufen, wenn Menschen sich in Ihrem Haus nicht mehr wohl fĂĽhlen!

Mit Geistern und erdgebundenen Seelen, Fremdenergien habe ich schon einige Erfahrungen sammeln dürfen und kann aufgrund meiner Verbindung zur geistigen Welt oft da helfen, wo sonst niemand mehr helfen konnte!

Spukhäuser / Geisterhäuser – Merkwürdige Geräusche / Erscheinungen?

Schon alles probiert? Ausräuchern, Baubiologen, Wasseradern, Rutengänger usw…

Sehr oft war ich schon die letzte Chance, ein Haus, in dem es “tatsächlich” spukt wieder bewohnbar und lebenswert zu machen. Aber nicht, indem ich als Geisterjägerin in Aktion getreten bin, sondern indem ich erdgebundenen Seelen den Weg ins Licht gezeigt habe, die an bestimmten Orten „festgesteckt“ waren durch Wut, Hilflosigkeit, Trotz, Schuldgefühl… was auch immer.

Geister & erdgebundene Seelen

Normalerweise werden Verstorbene von ihren Liebsten in der Geistigen Welt abgeholt und auch von bestimmten Engeln „nach Hause“ begleitet…

…aber manche Seelen sind vielleicht zu plötzlich verstorben, durch einen Unfall beispielsweise, und haben es noch nicht verstanden, dass sie nur noch einen feinstofflichen Körper haben, also gestorben sind. Sie irren manchmal umher und sehen dann nicht sofort den Weg nach „Hause“, das Licht.

Manche wollen aber auch nicht gehen, da sie bei ihren Angehörigen zum Trost bleiben wollen, bis diese sie endlich loslassen können. Dauert dieser Zustand zu lange an, kann es auch passieren, dass sie dann den Weg „nach Hause“ irgendwie „vergessen“ haben… da kann man mit Engeln und “göttlicher UnterstĂĽtzung” nachhelfen und sie “erlösen”.

“Verlorene Zwillinge” – Seelen von Geschwistern, die nie geboren worden sind…

Auch verlorene Zwillinge sind hierbei oft ein Thema, da sie oft am „lebenden“ Zwilling „haften“ bleiben und manche dann auch körperliche Symptome verspĂĽren. Das kann man mit Hypnose liebevoll lösen und den Zwillingsbruder oder die Zwillingsschwester entweder “ins Licht fĂĽhren” oder zu einer friedlichen Koexistenz bewegen.

WĂĽtende Geister und gepeinigte Seelen

Manche Seelen sind wütend oder fühlen sich schuldig und haben „Angst“ davor, „nach Hause“ zurück zu kehren, weil sie durch alte Glaubenssätze oder Religion vielleicht an Strafe und Verdammnis glauben…. Und sehen dann auch das Licht nicht… oder wollen es nicht sehen… und bleiben dann in der Astralwelt, die Zwischenwelt, stecken… Manche Seelen bleiben auch zurück bzw. erdgebunden, weil sie vielleicht durch Versprechen, Eide, Gelübde, Schwüre, Verfluchungen an bestimmte Orte gebunden sind.

Was kann man tun wenn man ein Gespenst / einen Geist zuhause hat?

Räuchern mit Weihrauch und Salbei hilft, Energien zu reinigen.

Auch mit Reiki kann man Energien reinigen, dazu muss man aber eingeweiht sein. Manche stellen ein Glas Wasser mit einem Ei (aufgeschlagen ins Wasserglas ohne Schale) über Nacht auf, da wo es komische Energien gibt … und schüttet das Wasserglas am nächsten Tag in die Toilette.

Man kann auch mit Salz arbeiten, indem man selbst ein Salzbad nimmt, um seine eigene Energie, die Aura zu reinigen… oder man streut Salz vor die Haustür, um negativen Energien den Zutritt zu erschweren…

Man kann in Trance/ Hypnose viele dieser Themen auflösen, ohne vor Ort zu sein…

Einfach online – das mache ich vor allem!

Bei Fragen kannst du dich gerne bei mir melden!

Deine “nicht Geisterjägerin” – Irene