Was ist Hypnose?

Das Wort „hypnos“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet „Schlaf“. Der Schlaf hat jedoch mit der Hypnose wenig zu tun. In Hypnose schläft man nicht. Man bekommt alles mit und fühlt sich einfach sehr tief entspannt und wohl, denn Hypnose ist dem Zustand zwischen dem Schlaf- und Wachbewusstsein ähnlich. Jeder von uns erlebt diesen Trancezustand mehrmals im Alltag, beispielsweise wenn man in ein Buch sehr vertieft ist, einen spannenden Film anschaut oder die Ausfahrt auf der Autobahn verpasst, weil man so in Gedanken war.
Hypnose ist eine sehr sanfte und intensive Möglichkeit, auf die Ressourcen im Unterbewusstsein zugreifen zu können. Die Schranke zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein, der sogenannte kritische Faktor, wird mithilfe der Trance leicht geöffnet und Suggestionen können dann vom Unterbewusstsein aufgenommen werden. So wird eine direkte Kommunikation mit dem Unterbewusstsein möglich und negative Glaubenssätze und schlechte Gewohnheiten können somit zum Positiven verändert werden.

 

Das Eisberg-Prinzip

Bewusstsein und Unterbewusstsein können mit einem Eisberg verglichen werden.

Das Bewusstsein ist die Spitze des Eisbergs und steht für Wille, Logik, Sprache, Verstand, Kurzzeitgedächtnis.

Das Unterbewusstsein dagegen ist der verborgene, gigantische Teil des Eisbergs und steht für Glaubenssätze, Gefühle, Bilder, Gewohnheiten, Wahrnehmung, Langzeitgedächtnis und für das vegetative Nervensystem, das die Körperfunktionen steuert.
Probleme bestehen daher im Unterbewusstsein und können mithilfe der Hypnose gelöst werden.

Kurze Geschichte der Hypnose

Hypnose gibt es schon seit über 4000 Jahren. Sie wurde bereits im antiken Ägypten eingesetzt, im 17. Jahrhundert von dem Wiener Arzt Franz Anton Messner wiederentdeckt und im 19. Jahrhundert wurde der Begriff „Hypnose“ von dem Briten James Braid erstmals etabliert. Im 20. Jahrhundert sorgten Charcot, Dave Elman und Milton Erickson für den Fortschritt in der Hypnoseforschung.

1955 erkannte die amerikanische Ärztegesellschaft die Hypnose als wirksame Therapie an.

1958 erkannte die britische Ärztegesellschaft ebenfalls die Hypnose als solche an.

2006 erkennt der „Wissenschaftliche Beirat Psychotherapie“ in Deutschland die Hypnose als wissenschaftliches Verfahren an. Deutschland hat nun auch endlich nachgezogen.

Bin ich ausgeliefert in Hypnose?

Viele Menschen haben Bedenken bei dem Thema Hypnose, weil sie vielleicht eine Showhypnose gesehen haben, in der die Teilnehmer so wirkten, als seien sie dem Hypnotiseur völlig ausgeliefert. Showhypnose zielt auf Faszination, Spannung und Unterhaltung ab und hat nichts mit der Hypnose zu tun, die für Coaching-Zwecke eingesetzt wird.

In der Hypnose ist man nicht willenlos. Sie können jederzeit aus der Trance aussteigen, wenn Sie es wollen. Wenn SIE nicht zu 100 Prozent bereit sind, sich auf die Hypnose einzulassen, weil Sie sich innerlich dagegen wehren oder dem Hypnotiseur nicht wirklich vertrauen, dann wird es auch nicht funktionieren. Man kann niemanden hypnotisieren, der nicht hypnotisiert werden will.

Wenn Sie beispielsweise zur Bergspitze wandern möchten und einen Bergführer dafür engagieren, weil Sie allein nicht hinkommen würden, dann bezahlen Sie den Bergführer dafür, dass er Sie genau zu Ihrem Ziel führt. Vertrauen spielt hierbei eine sehr große Rolle. Wenn Sie dem Bergführer (dem Hypnotiseur im übertragenen Sinne) nicht vertrauen, dass er Sie sicher ans Ziel bringt, dann werden Sie sich auch nicht von ihm führen lassen. In solch einem Fall ist es sinnvoller, die Tour rechtzeitig abzubrechen. Aus diesem Grund ist das intensive Vorgespräch, bei dem sich der Klient und der Hypnose-Coach kennenlernen, vor der Hypnose so entscheidend.

Wenn Sie sich auf die Hypnose einlassen, verlieren Sie nichts. Im Gegenteil: Sie gewinnen sogar etwas dazu, nämlich die Kommunikation mit dem Unterbewusstsein.

Sie werden in der Hypnose nichts sagen, was Sie nicht sagen möchten. Man kann in Hypnose auch lügen, weswegen Hypnose in Deutschland als Beweismittel vor Gericht nicht verwendet wird.

Sie kommen immer aus der Hypnose wieder heraus. Es gab keinen einzigen dokumentierten Fall, in dem jemand nicht aus der Hypnose herausgekommen ist. Die Kunst besteht eher darin, den Klienten so lange wie möglich in der Hypnose zu halten.

Sie werden in der Hypnose NICHT schlafen. Sie werden auch nicht bewusstlos sein. Sie sind in einem entspannten Zustand, der sich so anfühlt, als wären Sie in ein spannendes Buch vertieft oder würden intensiv meditieren. Sie werden alles mitbekommen.

Hypnose ist Teamarbeit und Kooperation. Wenn der Hypnotiseur Tango tanzt und die Führungsrolle dabei übernimmt, Sie jedoch statt Tango Discofox aufs Parkett legen und ebenfalls führen wollen, dann werden beide nur stolpern und mit Sicherheit nicht ans Ziel kommen.

Wo kann Hypnose gezielt und hoch wirksam unterstützen?

  • Bei der Raucherentwöhnung
  • Bei der Gewichtsreduktion
  • Zur Leistungssteigerung und Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit in Schule, Studium, Beruf
  • Zur Steigerung des Selbstbewusstseins und des Selbstvertrauens
  • Bei Blockaden vor öffentlichem Sprechen (Vorträge, Referate)
  • Zur mentalen Prüfungsvorbereitung (Abitur, Examen …)
  • Bei der Verarbeitung von Schicksalsschlägen, Verlusten und Trauer
  • Zur Stressbewältigung und Burnout-Prävention
  • Bei Erfolgscoaching zur Erreichung persönlicher Ziele
  • Bei Prokrastination („Aufschieberitis“)
  • Sporthypnose zur Leistungssteigerung für Hobby (Golf z.B.) oder Leistungssport, Mentaltraining für Sportler
  • Spirituelle Hypnose, Blockadenlösung mithilfe der höheren Instanz (Yager Code)
  • Hypnose mit Kindern (ab 8 Jahren)
  • Zur Flugvorbereitung

Wie läuft ein HypnoseCoaching ab?

Wir führen ein intensives, persönliches Vorgespräch, in dem wir uns gegenseitig kennenlernen und das von Ihnen gewünschte Thema besprechen und Ihre Ziele definieren. Anschließend führe ich die Hypnose (Dave Elman Induktion) durch, wenn Sie bereit sind, sich darauf einzulassen. Nach der Hypnose folgt ein kurzes Nachgespräch. In der Regel werden 1-5 Sitzungen benötigt, um Ihr Thema erfolgreich zu bearbeiten. Folgesitzungen werden erst nach der Erstsitzung vereinbart.

Die erste Sitzung dauert ca. 2 Stunden aufgrund des intensiven Vorgesprächs. Dieses ist aber wichtig, um eine Vertrauensbasis zu schaffen. Die Folgesitzungen dagegen fallen kürzer aus und dauern ca. 60 min.

Wichtige Hinweise zum HypnoseCoaching

Eine Erfolgsgarantie oder ein Heilversprechen kann und darf nicht gegeben werden, da jeder Mensch individuell ist und Ergebnisse abweichen können!

Bitte beachten Sie aus rechtlichen Gründen folgende Hinweise:

Meine Arbeit als Hypnose-Coach grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit des Arztes oder Heilpraktikers ab. Ich diagnostiziere und behandle keine Krankheiten, sondern nutze die Hypnose ausschließlich nichtmedizinisch als Entspannungsmethode und zur Blockadenlösung im Rahmen eines Coachings oder der Lebensberatung. Bei Krankheiten kontaktieren Sie bitte unbedingt einen Arzt oder Heilpraktiker. Ich erstelle keine Diagnosen und gebe keine Heilversprechen, auch behandle ich keine Leiden mit medizinischem Hintergrund. Sollten Sie wegen eines Leidens in medizinischer Behandlung sein, so unterbrechen Sie diese Behandlung auf keinen Fall, ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt. Meine Tätigkeitsschwerpunkte als Hypnose-Coach liegen in der Gesundheitserhaltung und der Vorsorge.

Ich freue mich auf Sie.

REZENSIONEN

Klientin
Hypnose & Reiki (Hypno Energy Flow)

„Als ich Irene kennengelernt habe, war ich ziemlich angespannt. Ich hatte Zukunftsängste und Probleme mit meinen Nachbarn. Gegen die Nachbarn war ich quasi „allergisch“ und bin ziemlich schnell aus der Haut gefahren. Wir haben Reiki (Energy Flow) gemacht und meine „Allergie gegen die Nachbarn“ wurde viel besser. Auch andere Beschwerden besserten sich. Ich war schon sehr oft bei der Reiki-Behandlung (Energy Flow) bei Irene. Es tut mir einfach gut, danach wieder energiegeladen zu sein. Vor ein paar Wochen haben wir auch Hypnose gemacht und ich war beeindruckt, wie das funktioniert. Es war eine interessante Erfahrung. Seitdem bin ich zum Beispiel als Beifahrer im Auto bei längeren Strecken wieder viel entspannter als vorher. Ich werde beides immer wieder machen, denn man hat danach viel mehr Energie und man wird selbstbewusster. Ich kann es jedem empfehlen, das in regelmäßigen Abständen zu machen. Ich kann für mich sagen: Ich fühle mich einfach super!“

(Oktober 2018)

Sonja
Hypnose & Reiki (Hypno Energy Flow)

„Die Reiki-Behandlung mit Hypnose (Hypno Energy Flow) bei Irene war sehr, sehr entspannend und angenehm. Ich konnte gut loslassen und bin auch fast eingeschlafen.

Währenddessen habe ich eine Wärme gespürt und manchmal auch ein Kribbeln.

Die Wochen danach ging es mir super gut – ich hab mich gefühlt, als würde ich vor Energie übersprudeln.“

(Oktober 2018)

Isabel
HypnoseCoaching

„Liebe Irene, ich wusste schon immer, dass ich aus meiner Kindheit noch etwas aufzuarbeiten habe. Leider wusste ich lange Zeit nicht wie und was.

Durch deine liebevolle Art hast du mir mithilfe der Hypnose geholfen, einige Baustellen aus der Vergangenheit aufzuräumen und einigen Menschen aus der Vergangenheit zu vergeben.

Ich fühle mich freier, erleichtert und gehe voller Zuversicht und Vertrauen in meine Zukunft! Danke Irene!“

(Oktober 2018)

Nicole
HypnoseCoaching

„Hallo, ich möchte darüber berichten, wie es mir nach der Hypnose ging. Bisher war der Zahnarztbesuch für mich total furchtbar, wie der Gang zum Schlachter. Alles Schlechte, was man sich nur vorstellen kann.

Jetzt war ich bei Frau Matern und hab gedacht, ich muss mal mein Verhalten in den Griff kriegen und ich bin sehr dankbar. Sie hat mir echt geholfen. Der Zahnarztbesuch ist für mich jetzt wie Shoppen! Es ist nicht mehr schlimm, ich hab keine nassen Hände, kein flaues Gefühl im Magen… ich hab nichts mehr davon! Ich war ein Tag nach der Hypnosesitzung beim Zahnarzt, ich hab es ausprobiert und es ist wirklich entspannt. Ich kann jetzt einfach hingehen, wie wenn ich shoppen gehe. Alles gut. Ich bin glücklich!

Ich habe sogar immer die Kinder mitgenommen, weil ich gedacht habe, wenn ich mit jemandem hingehe, der mir die Hand hält, ist es vielleicht besser. Raus kam aber, dass die Kinder dann auch keine Lust auf den Zahnarztbesuch hatten. Ich bin total glücklich, dass ich es gemacht habe. Zahnarzt ist jetzt für mich kein Thema mehr. Dankeschön!“

(Anfang Oktober 2018, 1. Testsituation)

 

„Ich war heute zum zweiten Mal beim Zahnarzt und es war echt entspannt, obwohl er sein ganzes Material an Bohrern, Pieksern etc. ausgefahren hatte! Kein komisches Gefühl mehr, ich war voll tapfer und cool! Danke!“

(Mitte Oktober 2018, 2. Testsituation)

Klientin
HypnoseCoaching

„Ich bin Auditorin im Qualitätsmanagement und führe Audits in Unternehmen durch oder begleite Unternehmen zur erfolgreichen Zertifizierung. Prozesse können aber nur dann optimal umgesetzt werden, wenn das Menschliche ebenfalls stimmt. Unterschiedliche Menschentypen – wie Blender oder Pfeifen – habe ich so kennen gelernt, dass sie perfekt blenden. Kein Mensch gesteht sich gerne ein, dass er auf diese Typen hereingefallen ist. Chef sein ist kein Zuckerschlecken und Arbeitgebende sind auch nur Menschen und deshalb baue ich mir ein Netzwerk mit Profis auf, damit meinen Kunden schnell, kompetent und langfristig durch kurze, exakt und individuelle Dienstleistungen wie beispielsweise durch die Hypnose geholfen wird.

Frau Matern hatte es mit mir sehr schwer, weil ich bezüglich „versteckten Blockaden“ hypnotisiert werden wollte. Ich selbst bin eine zertifizierte psychologische Beraterin und war wirklich sehr erstaunt, dass ich in der Hypnose alles wahrnahm. Hinweise, die ich schnell umsetzen konnte, und die mir im Nachhinein keine unnötige Zeit raubten, weil mir etwas unklar war.

Ich werde Frau Matern meinen Kunden jederzeit empfehlen. Sehr deutlich wurde für mich sichtbar, dass sie bei einem Meister ihre Ausbildung absolviert hatte. Mir gefiel die professionelle Art und Weise, wie Frau Matern vorging. Ganz herzlichen Dank, liebe Frau Matern.“

(Oktober 2018)

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf

Ich freue mich auf Sie.

0176 20392178

info@irenematern.de

Merkurstraße 28, 74074 Heilbronn